Guten Morgen! Nicht einfach, bei der Flut von Corona-Meldungen den Überblick und die Ruhe zu bewahren. Wir halten Sie auf unserer Website, Facebook oder Notify/Telegram immer auf dem Laufenden – und nutzen diesen morgendlichen Newsletter, um die Lage zu sortieren. Einen gelassenen Tag wünscht Ihnen Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Realschule: Hälfte der Ergebnisse liegt vor, alle negativ
  • Dritter Coronafall in Bergisch Gladbach
  • Zahlreiche Absagen, auch der Karnevalszug fällt aus
  • Bürgermeister bedroht
  • Musterflächen vor der Schlossgalerie
  • Feuerwehreinsatz im DBG

Corona-Spezial

Bislang liegt nur die Hälfte der Testergebnisse der Schüler:innen der Johannes-Gutenberg-Realschule vor. Immerhin wurde noch keine weitere Infizierung festgestellt. Der Kreis betont, dass die Quarantäne auf jeden Fall fortgesetzt werde – und sich die Betroffenen daran halten sollten. in-gl.de

Eine 54-jährige Frau aus Bergisch Gladbach ist positiv getestet worden. Sie hat sich offenbar im Ausland mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der direkte Kontaktpersonen ist überschaubar. In Bergisch Gladbach sind drei Infizierungen bestätigt, im ganzen Kreis elf. in-gl.de

Auf das öffentliche Leben wirkt sich das Virus massiv aus, eine Veranstaltungen nach der anderen wird abgesagt. Betroffen sind der Kreis, die Stadt, Marthonläufer, Wahlkämpfer – und zum Schluss zogen auch die Karnevalisten nach. Heute wollen Kreis und Stadt neue, strengere Empfehlungen veröffentlichen. in-gl.de

Von der Quarantäne betroffene erleben eine Welle der privaten Hilfsbereitschaft, die Betreuung durch Gesundheitsamt und DRK sei sehr gut. Insgesamt stehen im Kreis derzeit 850 Personen unter Quarantäne. KSTA/BLZ*

Nach der Schließung der Johannes-Gutenberg-Realschule ist die Frist für Neu-Anmeldungen verlängert worden. in-gl.de

Lesetipps:
Warum das Virus immer noch unterschätzt wird. SZ
So sollten ältere Menschen geschützt werden. Spiegel
Momentaufnahme aus Italiens Krankenhäusern. Spiegel

+ Anzeige +

Im Coworking GL stehen gut ausgestattet Einzel- und Teamarbeitsplätze zu einem günstigen Preis zur Verfügung. Auch der „Freiraum“ des Bürgerportals wird für Ausweich-Arbeitsplätze geöffnet. Räume, Preise, Kontakt

Das sollten Sie wissen

Bürgermeister Lutz Urbach ist wie ein großer Teil kommunaler Amtsträg in Deutschland bereits häufiger bedroht worden, per Telefon, per Mail oder auch per Video im Netz, bis hin zu Morddrohungen. Vor allem anonyme Beschimpfungen im Internet hätten zugenommen. KSTA/BLZ

Drei kleine Pflasterflächen hat die Stadt vor der neuen Schlossgalerie in Bensberg verlegt, um einen Basis für eine Ausschreibung des Naturpflasters zu bekommen. Eine Auswahl wird es aber nicht geben, die Entscheidungen sind bereits gefallen. in-gl.de

Der ADFC lädt ein zu einer Mahnwache für getötete Radler:innen – und stellt ein Geisterrad auf, das an den Mann erinnert, der vor wenigen Tagen in Schildgen getötet wurde. Geplant sind weitere symbolische Aktionen, für mehr Sicherheit und eine bessere Radinfrastruktur. in-gl.de

Bergische Köpfe

Gabriele Wißmann-Winkelmann wurde nach 26 Jahren als evangelische Pfarrerin in der Krankenhausseelsorge in einem ökumenischen Gottesdienst feierlich vom aktiven Dienst entpflichtet. in-gl.de**

Claudia Rottländer, Steuerexpertin bei der Dornbach Treuhand erläutert in ihrer Expertenkolumne, unter welchen Bedingungen eine energetische Sanierung mit bis zu 40.000 Euro gefördert wird. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

In Odenthal will die SPD im Kommunalwahlkampf auf „übermäßiges Plakatieren“ verzichten. KSTA/BLZ*

In Kürten ist das Gasthaus „Alte Ulme“ neu eröffnet worden, sie wird jetzt von den Eigentümer Willi und Rosemarie Pütz selbst geführt. KSTA/BLZ*

In Kürten wird die kleine Erddeponie im Herrscherthal bei Bechen nicht erweitert. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Der Bergische Wanderbus bringt Ausflügler bequem an einige der schönsten Orte im Bergischen. Unter anderem werden die Hexenroute, das Eifgenbachtal und die Große Dhünntalsperre angesteuert. in-gl.de

Die Galerie Schröder und Dörr zeigt in den nächsten Wochen Holzschnitte des Künstlers Cees Andriessen. Der vielseitige Holländer sucht Kontakt und Austausch mit Literatur und Musik und öffnet mit seinen Werken die Tür zur Phantasie. in-gl.de

Brandgeruch im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums führte gestern zu einer Räumung der Schule; die Feuerwehr bestätigte den Geruch, konnte aber keine Ursache feststellen. Feuerwehr

Im Tunnel unter der Stadtmitte wird es am Donnerstag für einige Stunden dunkel: Wegen Reparaturarbeiten an den sicherheitstechnischen Anlagen muss das Stromnetz abgeschaltet werden. Stadt GL*

Welche Möglichkeiten die Fotogalerien in Smartphones bieten, erklärt ein Workshop im Mittendrin. in-gl.de

Zu einer Filmreise ins Köln der 60er Jahre lädt der Bürger- und Heimatverein Refrath in die Ewige Lampe. in-gl.de

Im Bilderbuchkino im Forum wird „Knuddelfant und Lenny“ an die Leinwand in der Kinderbücherei projiziert und dazu vorgelesen. Im Anschluss wird  gebastelt. in-gl.de

Die Villa Zanders lädt ein zur „Ladies Night“ mit Führung und einem gemeinsamen Drink in Gesellschaft kunstinteressierter Ladies. in-gl.de

Meistgeklickt: Stadt sagt Sportlerempfang ab

Das Wetter: Regen, 12/9 Grad

Blitzer: Mülheimer Straße, Am Broich, Oberheidkamper Straße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Hinweis der Redaktion: Viele Veranstalter größerer Events sagen im Moment ab; wir vermerken in der Liste, wenn es uns bekannt ist, im Zweifel fragen Sie besser vor Ort nach.

Mittwoch
13:00 Smartphone-Workshop Fotogalerie, Mittendrin
14:30 Dementia+Art, Villa Zanders
18:00 Köln – Filmreise in die 60er Jahre, Ewige Lampe
18:30 Selbsthilfegruppe Angststörung, EVK
18:30 Kinderärztlicher Infoabend, EVK
19:30 Geächtet, Theater, Bergischer Löwe
19:30 Nordfriesland, Lichtbildervortrag, Heilsbrunnen

Donnerstag
16:30 Bilderbuchkino, Knudelfant und Lenny, Stadtbücherei
18:00 Ladies Night, Villa Zanders
19:00 Hast du Töne?, Zentrum f. psych. Gesundheit
19:30 Stammtisch der Grünen, Wirtshaus am Bock
19:30 Medizindialog, Aneurysma, EVK

Freitag
12:00 Lange Lernnacht, Stadtbücherei
18:00 Critical Mass, Busbahnhof
18:00 Die Frau des Zoodirektors, Film, Heilsbrunnen
19:30 Johannes Brahms, Konzert, Bergischer Löwe
20:00 Europa 1920, Galeriekonzert, Villa Zanders

Samstag
10:00 Beckenboden und Yoga, Seminar, EVK
10:00 Singen mit der ganzen Familie, Familienbildungsstätte
11:00 Empfang zum Frauentag, Villa Zanders, abgesagt
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Der verschwundene Zauberstein, Puppenpavillon
15:00 Zeitzeugen, Theater, Herz-Jesu-Kirche

Sonntag
10:45 Wanderung mit Petra, Mittendrin
11:00 Konzert für Kulturstrolche, Rathaus Bensberg
11:00 Klangvolle Sonntage, Service Residenz Schloss Bensberg
11:30 Cees Andriessen, Vernissage, Galerie Schröder und Dörr
12:00 Der Karneval der Tiere, Lesung für Kinder, St. Clemens
14:00 Allgemeine Führung, Papiermuseum
15:00 Dialog mit dem Original, Villa Zanders
15:00 Zeitzeugen, Theater, Herz-Jesu-Kirche
17:00 Gospel-Mitsingkonzert, St. Johannes der Täufer
17:00 Bensberger Konzert, Rathaus Bensberg,
17:00 Internationale Orgelwochen, Orgelkonzert, St. Johann Baptist

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

It’s me, VHS (bis 7.4.)
DurchKreuztes Leben, Kulturkirche Herrnstrunden (bis 19.4.)
Kulturen im Dialog, Brücken bauen und Mauern einreißen, Kreishaus, (bis 3.4.)
Wewerka – Dekonstruktion der Moderne, Villa Zanders (bis 19.4.)
…Unterwegs…, Hospiz (bis 28.5.)
Bahnbrechender Beton – Gottfried Böhm, Kinderdorf Bethanien (b.a.w.)
Böhm in Schildgen, Fotoausstellung, Herz-Jesu-Kirche
Partnerschaft und Bürgerreisen, Rathaus Bensberg
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.2020)

Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.2021)

Stellenanzeigen der Partner (m/w/d)

Das Projekt Stundenweise der Caritas RheinBerg sucht Demenzbegleiter*Innen. Kontakt

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher). Mehr Infos

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegekräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Frau Merkel sagt, wir sollen betroffenen Corona-Personen helfen. Aber wie soll man helfen wenn keiner einen betroffenen Nachbarn kennt?