🙂 Guten Morgen! Karl-J. Gramann diskutiert heute Abend mit einigen Mitgliedern unseres Freundeskreis, wie es ihm gelingt, Bergisch Gladbach so wunderbar von unten zu porträtieren. Zwei Plätze sind noch frei – wenn Sie dabei sein wollen schreiben Sie bitte rasch der redaktion@in-gl.de.

In Sachen Corona gibt es ein Trommelfeuer von Meldungen und Meinungen; lassen Sie sich nicht verunsichern, sondern impfen. Zum Beispiel am Samstag ganz bequem beim Drive-In der Feuerwehr (die dafür einen Extra-Applaus verdient!). Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • 111 Corona-Fälle, Inzidenz steigt
  • Feuerwehr bietet Drive-In-Impfung an
  • NRW führt G2 ein – auch für Weihnachtsmärkte
  • Obdachlose auf Parkdeck abgeschoben
  • Stadthausausschuss im Winterschlaf
  • Das Kulturbüro im Gespräch
  • Weltgeschichte unter Grabsteinen
  • Kreis soll Öko-Modellregion werden

Das sollten Sie wissen

Nach der Schließung der Sozialstation für Obdachlose am Rathaus wollte die Stadt einen „Zweitplatz“ zwischen Kreisverkehr und Zanders-Gelände einrichten, geriet damit aber in Verzug. Nun hat sie die Obdachlosen am Rande des Parkdecks Schnabelsmühle einquartiert – wo sich die Betroffenen über erbärmliche Zustände beklagen. Laut Stadt soll die Station am Rathaus bald wieder geöffnet werden. KSTA*

Der Stadthausausschuss, der eigens für die Planung des Megaprojektes etabliert worden war, tagt erst wieder im März 2022. Die für diesen Monat geplante Sitzung wurde still und leise abgesagt – weil die Vorbereitungsarbeiten noch einige Zeit benötigen. in-gl.de

Vier Weihnachtsmärkte sind in GL geplant, in Gladbach, Refrath, Bensberg und Moitzfeld. Zum Teil mit großem Programm. Konzepte für die Umsetzung der künftigen 2G-Pflicht sind bislang nicht bekannt. in-gl.de

Mit einem Heine-Zitat hat Bürgermeister Frank Stein die Gedenkfeier zum Volkstrauertag eröffnet. Er forderte zum Erinnern, Nachdenken und Gedenken auf – und gab einen praktischen Tipp, wie man sich Geschichte von Krieg und Gewalt selbst anschaulich machen kann. in-gl.de

Eine Öko-Modellregion sollen die Kreise Rhein-Berg, Oberberg und Rhein-Sieg werden. Für den Ausbau des ökologischen Landbaus erhalten sie vom Land 720.000 Euro. in-gl.de

Unser Lesetipp

Nur 1,5 Stellen umfasst das Städtische Kulturbüro. Und hat dennoch den gewaltigen Kultursommer 2021 auf die Beine gestellt. Die Leiterin Petra Weymans blickt zurück auf das Festival und zeigt, wie man mit Pragmatismus statt Klagen eine lebendige Kulturszene in der Stadtgesellschaft prägen kann. in-gl.de

Corona Spezial

111 weitere Fälle weist das RKI für Rhein-Berg aus. Die Inzidenz steigt von 156,0 auf 159,9. Damit liegt die Inzidenz jetzt 13 Punkte über dem Wert vor genau einem Jahr in der zweiten Welle. Damals war die Inzidenz im November wieder zurückgegangen, hatte dann aber im Dezember den bisherigen Höchstwert von 197 erreicht. in-gl.de/Liveblog

Impfen im Vorbeifahren: Am Samstag öffnet die Feuerwehr Bergisch Gladbach ihren bewährten Impf-Drive-In erneut auf dem Zanders-Parkplatz. Jeden Samstag werden hier Erst-, Zweit- und Dritt-Impfungen verabreicht, und das nicht nur an Autofahrer:innen. in-gl.de

NRW will 2G (Zugang nur für Geimpfte und Genesene) im gesamten Freizeitbereich für Erwachsene einführen, ab kommender Woche für Gastronomie und auf Weihnachtsmärkten. Das hat unmittelbare Auswirkungen auf die Märkte in Bergisch Gladbach, die bislang ohne jegliche Zugangskontrollen geplant waren. in-gl.de/Liveblog

Die Karnevalsgesellschaften diskutieren über Zugangsregeln für ihre Veranstaltungen; G2 und auch G2plus halten viele für angemessen. KSTA*

Die Zahl der Corona-Patienten, die in den vier Krankenhäusern im Kreis stationär behandelt werden, ist von 22 auf 26 gestiegen. Davon müssen nur zwei auf der Intensivstation versorgt und invasiv beatmet werden. in-gl.de/Liveblog

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Bundesweit 52.826 positive Tests - Inzidenz bei 319,5

Bergische Köpfe

Hedwig und Edelio Gennaro-Selvaggio sind die „Guten Seelen“ des Dechant-Berger-Hauses. Die nun empfangene öffentliche Ehrung ist ein wertvolles Zeichen der Würdigung ihres 40-jährigen vielfältigen ehrenamtlichen Engagements. in-gl.de

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Claudia Rottländer: Was bei der Beschäftigung von Ehegatten wichtig ist
Pia Patt + Birgit Lingmann: Spannende Lektüre für lange Abende
Michael Becker: 7 Tipps für den Gartentipps

Die lieben Nachbarn

In Odenthal steigen die Gebühren für Trinkwasser, Müllabfuhr und Straßenreinigung. KSTA*

Rösrath lässt städtische Mitarbeiterinnen mit dem „Bergischen E-Bike“ zu Terminen fahren. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Das Kaufmännische Berufskolleg heißt zukünftige Schüler:innen und Eltern beim Infotag herzlich willkommen. Die Besucher erhalten gezielte Informationen zu Schulabschlüssen am Berufskolleg. Und nebenbei kann man sich auch impfen lassen. in-gl.de

„Mir all sin en Famillisch“ war das Motto des Gesellschaftsabends der Große Bensberger Karnevalsgesellschaft zum Start in die neue Session. Corona geschuldet fand die Feier im kleinen Kreis statt, man blieb „unter sich“, was den Spaß an der Freude aber nicht schmälerte. in-gl.de

Die erste und zweite Tischtennis-Mannschaft des TV Refrath konnte überzeugen. Dabei standen mit Düsseldorf und Bergneustadt starke Gegner auf dem Programm. Auch die Jugendmannschaften setzen sich durch. in-gl.de

Bei stimmungsvoller Beleuchtung lässt sich das Außengelände des Museums von einer ganz anderen Seite erleben. Die Handwerker, Live-Musik und Bastelaktionen für Kinder stimmen auf die dunkle Jahreszeit ein. in-gl.de

„Let's talk about Tod" ist der Titel des neusten Buches von David Roth. Zusammen mit Klaus Reichert und Purple Schulz gestaltet er einen Vorleseabend, bei dem Fragen zum Tod einfühlsam beantwortet werden. in-gl.de   

„Brüder" von Jackie Thomae ist das Buch für die Stadt 2021. Das KleinKunst-Duo Ingrid Ittel-Fernau und Monika Kampmann stellen das Buch mit Textpassagen und Musik vor. in-gl.de 

Von Neapel, der Stadt zwischen Feuer und Wasser, erzählt Ruprecht Günther in einer musikalischen Lesung mit Fotos im Café Himmel un Ääd. in-gl.de

„Routes" ist der Titel des Galeriekonzerts in der Villa Zanders. Vier Künstler an der Gitarre suchen nach Wegen zwischen Stilen und Zeiten, Eigenem und Vorhandenem. in-gl.de

Tobias Mann gastiert mit seinem Programm "Chaos" in der Löwenlachkultur des Bergischen Löwen. Für diesen Nachholtermin behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit. in-gl.de 

Meistgeklickt: Weihnachtsmarkt ohne Auflagen?

Das Wetter: Bewölkt, 8/4 Grad

Die Blitzer: Halbenmorgen, Kradepohlsmühlenweg, Kaule

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Aus dem Terminkalender

Alle Karnevalstermine
Programm der Wanderfreunde
Die Radtouren des ADFC

Mittwoch
9:00 Aktionstag für Erwachsene, Sporthalle TuS Schildgen
18:30 Let’s talk about Tod, Autorenlesung, Pütz-Roth
19:00 Jüdischer Tango, von Warschau nach Tel Aviv, VHS
19:30 Ökumenischer Gottesdienst, St. Antonius Abbas
19:30 Simpel, Filmfestival Nahaufnahme, Kino Bensberg
19:30 „Brüder“-Buchfür die Stadt 2021, Lesung, Stadtbücherei

Donnerstag
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders
19:30 Willkommen bei den Sch’tis, Nahaufnahme, Kino Bensberg
19:30 Nur über seine Leiche, Lesungsabend, Pütz-Roth

Freitag
16:00 Feuer-Steine-Erde-Sand, Midissage, Galerie Siebenmorgen
16:00 Künstlergesprüch mit Michael Broermann, Partout Kunstkabinett
18:30 Kunstbörse l’art privé, basement 16
19:30 Die Zunge des Zorro, Conrad’s Couch
19:30 The Peanut Butter Falcon, Nahaufnahme, Kino Bensberg
19:30 Napoli zwischen Feuer und Wasser, Fotographie, Himmel und Ääd
20:00 Routes, Galeriekonzert, Villa Zanders
20:00 Löwenlachkultur mit Tobias Mann, Bergischer Löwe

Samstag
10:00 Feuer-Steine-Erde-Sand, Midissage, Galerie Siebenmorgen
14:00 Wichtelweihnachtsmann basteln, Café Mittendrin
14:30 Das Sams feiert Weihnachten, Bergischer Löwe
16:00 Lichterfest, Bergisches Museum
18:00 Lichterfeier Taizé – Wege, Zugabe, Herz Jesu Kirche 
19:00 Wort und Klang, Orgelkonzert, St. Laurentius
19:00 Ein Spalt noch offen, Konzert/Lesung, Kardinal-Schulte-Haus
20:00 ReimBerg Slam, Q1
20:00 Playlist (Fitzek), Autorenlesung, Bergischer Löwe
20:00 Sulaiman Masomi, Conrad’s Couch
20:00 Jeder rettet einen Afrikaner, Satire, Theas

Sonntag
10:00 Adventsbasar, Refrather Treff
10:00 Unterwegs mit dem Heiligen Vater, Seminar, Kardinal Schulte Haus
11:00 Tewje der Milchmann, jiddisches Theater, AMG
11:00 Dialog mit dem Original, Ausstellung Gesa Lange, Villa Zanders
11:00 Bläsermatinée, Rathaus Bensberg
14:00 Alte & neue Meister, Lesung, Lu’s Box
14:00 Öffentliche Führung, Papiermuseum
15:00 Feuer-Steine-Erde-Sand, Midissage, Galerie Siebenmorgen
17:00 Chor Notabene, Konzert, Heilsbrunnen
17:00 Über den Wolken, Konzert, Kulturkirche Herrenstrunden
18:00 Lionskonzert, Bergischer Löwe
18:00 Orgelkonzert, Zeltkirche Kippekausen 
20:00 Jeder rettet einen Afrikaner, Satire, Theas

Alle weiteren Termine finden Sie hier!

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Gesa Lange – Filament, Villa Zanders (bis 6.3.)
Karl-J. Gramann – anders, FreiRaum (bis 5.12.)
Feuer – Steine – Erde – Sand, Galerie Siebenmorgen (bis 8.12.)
Druckfrisch21, Druckgrafiken, Volkshochschule (bis 16.12.)
Frühstück im Grünen, Michael Broermann, Partout Kunstkabinett (bis 4.12.)
Fremde und Vertraute, Walter Lindgens, Villa Zanders (bis 7.11.)
Peter Tollens – something to live for, Villa Zanders (bis 30.1.)
Aus gleichem Holz sind wir – Skulptur trifft Lyrik, TMA (bis 16.1.)
Harmonie-Weite-Schönheit, Juist, Fotoausstellung, Himmel un Ääd
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL" morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL" um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Unsere Lesetipps

„Impfen könnte Dein Leben retten. Oder meins. Und viele andere.“

Fast 100 Personen haben sich bereits am ersten Tag hinter unsere Impfaufruf gestellt. Leserinnen und Leser, prominente und weniger prominente Vertreter:innen aus Kultur und Sport, Politik und Verwaltung. Und nicht zuletzt aus dem Gesundheitssektor. Viele fügen unserem Appell eine persönliche Note hinzu.

In Altenberg impft auch die Kirche

Mit seiner Idee hat Pfarrer Thomas Taxacher mitten ins Schwarze getroffen. Mehr als 500 Impfwillige standen am Sonntagmorgen rund um Haus Altenberg an, um sich auf Einladung der Kirchengemeinde impfen zu lassen. Eine ungewöhnliche Initiative, die für Gesprächsstoff sorgt. Über Corona, aber auch über die Kirche.

Geschichten aus Nachkriegs-GL: Ein Mädchen und ein Land auf Kindesbeinen

Vom Waatsack zum Strunder Bach, von der Buchmühle zur Hammermühle: Friederike Naroska schildert in ihrem Buch „Ich bin ein Maikäfer“ ihre Kindheitsjahre ab 1945 in Bergisch Gladbach. Damit schafft sie ein persönliches Zeitdokument, das auf faszinierende Weise die Kinderjahre eines jungen Mädchens in die Kinderjahre einer Republik im Aufbau einbettet.

„Wenn die Welle gebrochen werden soll, kommt es auf jeden Einzelnen an“

Erik Werdel neigt nicht zu Übertreibungen, aber auch der Kreisdirektor und Leiter des Krisenstabs spricht von einer dramatischen Lage, ein Ende des steilen Anstiegs der Inzidenz in Rhein-Berg könne er nicht erkennen. Im Gespräch mit dem Bürgerportal appelliert er daher an die Eigenverantwortung – und verspricht, dass der Kreis alles gibt, um die Booster-Impfungen voran…

Bürgermeister Stein: „Jeder weiß inzwischen, was Sache ist“

Die Corona-Inzidenz schießt in den Himmel, doch anders als in den ersten Wellen der Pandemie agiert die Stadtverwaltung zurückhaltender. Sie konzentriere sich auf die Aufgaben der Ordnungsbehörde und die kritische Infrastruktur, sagt Bürgermeister Frank Stein. Wer gegen die Corona-Regeln verstoße, müsse mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Für Impfverweigerer habe er schon lange keinerlei Verständnis.

Auf dem Weg zum Abitur fehlen für Realschüler:innen Plätze

Wer im nächsten Jahr seinen Abschluss an der Realschule macht und dann das Abitur anstrebt, könnte ein Problem bekommen. Denn in den Gymnasien gibt es aufgrund der Umstellung von G8 auf G9 Engpässe, auch im Rheinisch-Bergischen Kreis könnten bis zu 200 Plätze fehlen. Das wurde jetzt bei einem Krisengipfel in der Kaufmännischen Berufsschule bekannt -…

Booster-Impfung in Arztpraxen läuft – eigentlich

Die Drittimpfungen in der Hausarztpraxis von Frauke Reichel in Bergisch Gladbach laufen grundsätzlich rund. Mit ihrem Kollegen Franz Borsien impfte sie nach und nach ihre Patient:innen, nach Vorgabe der Stiko. Doch in der Praxis gibt es immer wieder neue Probleme, zuletzt fiel eine ganze Impfstofflieferung aus. Und auch die ständigen, neuen Ansagen der Politik machen…

Lade...

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.