Guten Morgen! Der Wahlkampf dominiert die Nachrichten, und das wird in den nächsten drei Wochen nicht weniger werden. Lassen Sie sich nicht schrecken, informieren Sie sich, wählen Sie – es steht viel auf dem Spiel! Trotz Corona bieten wir Ihnen wieder eine große Veranstaltung, bei der Sie die Kandidat:innen unter die Lupe nehmen können: Am 3.9., bei der Wahlarena im Bergischen Löwen, mit vielen Debatten und direkten Gesprächen. Melden Sie sich bitte an! Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

  • Neun Corona-Fälle bei Federal Mogul
  • Neue Diskussion über neues Schwimmbad
  • Bürgerbüros: Kritik an der Kritik
  • Schlossstraße (noch einmal) neu denken
  • Aldi zieht in die RheinBerg Galerie
  • Die Kraniche sind zurück
  • Verkaufsoffene Sonntage ohne Feste
  • Zum Fisch im Wald
  • Cat Ballou auf der Waldbühne
  • Late Entry statt Bergisch Classics

Corona Spezial

Neun Mitarbeiter des Autozulieferers Federal Mogul in Burscheid sind positiv auf Corona getestet worden, teilte das Gesundheitsamt am Samstag mit. Die ersten Fälle in dem 1700 Mitarbeiter großen Unternehmen waren am Mittwoch gemeldet worden. in-gl.de, KSTA/BLZ

Die Zahl der Corona-Infektionen ist am Freitag wieder deutlich angezogen, der Kreis bestätigte insgesamt zehn weitere Fälle. Die meisten betrafen Burscheid, aber auch Bergisch Gladbach, Kürten und Wermelskirchen. in-gl.de

Eine klare Entscheidung über das Verbot von Karnevalssitzungen will NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in den nächsten zwei bis drei Wochen im Konsens mit den betroffenen Vereinen treffen. Es mache keinen Sinn, eine begrenzte Zahl von Feiernden zu den Sitzungen zuzulassen. RP

Das sollten Sie wissen

Der Neubau eines großes zentralen Hallenbades wäre mit 9,8 Millionen Euro günstiger als der bislang gebaute Abriss und Neubau des Hallenbads Mohnweg (5,75 Mio.) und die Sanierung des Zanders-Bads (7,05 Mio.). Das geht aus einer Vorlage der Bädergesellschaft für die nicht-öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses hervor. Bei der Verabschiedung des Bäderkonzeptes 2018 fiel die Kostenrelation noch umgekehrt aus. Ein Prüfauftrag für die Suche nach einem neuen Standort hat die Bädergesellschaft bereits veranlasst. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Über die Zukunft der Schwimmbäder diskutieren u.a. die Bürgermeisterkandidaten Christian Buchen und Frank Stein am Dienstag auf Einladung des Stadtsportverbands. Die Debatte wird live auf der Facebookseite des Bürgerportals übertragen. Stadt GL

Aldi eröffnet im Untergeschoss der RheinBerg Galerie seine sechste Filiale in der Stadt. Platz hatte dafür Saturn mit einer Verkleinerung seines Lagers geschaffen. Die Verkaufsfläche des Einkaufszentrums insgesamt wächst damit auf 12.500 Quadratmetern in 42 Geschäften. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

+ Anzeige +

Obwohl die Stadtfeste ausfallen sollen die Stadtteile verkaufsoffene Sonntag ansetzen können. Eine entsprechender Vorlage mit sieben Termine wird in der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vorgelegt. KSTA/BLZ*, RIF

Die drei Kraniche aus Metall, die vor drei Jahren im Buchmühlenpark gestohlen worden waren, hat der Verschönerungsverein neu anfertigen lassen und neben dem Rathaus auf dem Charly-Vollmann-Platz aufstellen lassen. KSTA/BLZ*

Wahlkampf Spezial

Der Vorwurf der CDU, der Beigeordnete und Bürgermeisterkandidat Frank Stein würde die Wiedereröffnung der Bürgerbüros in Refrath und Bensberg ohne triftigen Grund verschleppen. stößt bei der Inklusionsbeauftragten, einer Mitarbeiterin des Bürgerbüros und dem Personalrat der Stadtverwaltung auf Widerspruch. in-gl.de

Eine Neubewertung der Umgestaltung der Schlossstraße fordert das Bündnis von Grünen, FDP und SPD – weil Corona die Rahmenbedingungen verändert habe. Daher müssten irreversible Maßnahmen gestoppt, der Erhalt weiterer Bäume sowie die Pflanzung weiterer Bäume vor der Freitreppe und Schlossgalerie geprüft werden. in-gl.de

+ Anzeige +

Ein klares Bekenntnis zur Unterstützung der Städtepartnerschaften legten die Bürgermeisterkandidaten Frank Stein und Christian Buchen bei einer Podiumsdiskusion der Partnerschaftsvereine ab. Eine weitere Partnerschaft mit einer türkischen Stadt schlossen beide nicht aus, sie müsse aber auf gemeinsame Werte der Stadtgesellschaften fußen. in-gl.de*, KSTA/BLZ*

Die siebenstündige letzte Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima, Infrastruktur und Verkehr hat aus Sicht der Grünen für den Radverkehr nichts gebracht. Aber Erkenntnisse über die Haltung der CDU bestätigt. in-gl.de

Die Direktwahlbüros sind seit Freitagmittag geöffnet; für die Stimmabgabe reicht der Personalausweis. Hintergrund für die tagelange Verzögerung war ein Missverständnis zwischen städtischem Wahlbüro und Kreisverwaltung. in-gl.de*, KSTA/BLZ (bezahlpflichtig) Hintergrund

Wie die Kandidaten zum Thema Integration stehen will das Flüchtlingshilfe Paraplüs wissen. in-gl.de

+ Anzeige +

Die Grünen laden zur Diskussion „Klimaneutrale Stadt 2035, nachhaltiges Wirtschaften in GL – was muss da passieren?“  in-gl.de

Nächster Gast im BürgerClub ist Frank Stein, Bürgermeisterkandidat von Grünen, FDP und SPD. in-gl.de

Unser Lesetipp

Im Gelände des Papiermuseums stoßen Ausflügler:innen auf ungewöhnliche Silhouetten. Skulpturen, aus Stahlplatten geschnitten, die auf Leben und Arbeit der Menschen in den Papierfabriken an der Strunde erinnern: Kunstwerke des freischaffenden Künstlers Joachim Röderer. Teil 5 der Serie zur Alten Dombach. in-gl.de

Bergische Köpfe

Hubert Friedrich Offermann betreibt seine Lederwaren-Manufaktur in Bensberg unter dem Markennahmen Corf weiter, unabhängig von der geplanten Schließung des gleichnamigen Kölner Lederwarengeschäftes und den Geschäftes in der Schlossstraße. KSTA/BLZ*, s.a. in-gl.de 14.8.

Carmen Daniela ist mit der Ehrennadel des Stadtverbands Kultur ausgezeichnet worden. in-gl.de

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Barbara De Icco Valentino: Die Pflicht der Opfer
Birgit Lingmann & Pia Patt: Drei Lieblingsbücher für den Spätersommer
Christian & Ricardo Althaus: Wie viel Haus kann ich mir leisten?
Claudia Rottländer: So wirkt sich Corona auf die Rechnungslegung aus

Die lieben Nachbarn

In Voiswinkel wurde das neue Feuerwehrgerätehaus mit Rettungswache eingeweiht. Die Zahl der Feuerleute ist gerade um sechs auf 17 gewachsen; sie fahren rund 60 Einsätze pro Jahr. KSTA/BLZ*

In Odenthal sorgt eine dritte Eingangsklasse in der Ganztagsrealschule für Ärger, die Schulleiterin hatte (u.a.) 22 Schüler aus Bergisch Gladbach aufgenommen, ohne sich die ausdrückliche Genehmigung des Gemeinderats einzuholen. KSTA/BLZ*

In Rösrath wurde der provisorische Grundstein für das Freiherr-vom-Stein-Schulzentrum gelegt. KSTA/BLZ (kostenpflichtig)

In Kürten bewirbt sich der parteilose Willi Heider um eine zweite Amtszeit als Bürgermeister. Gegen ihn treten Stefan Plag (SPD), Marc Beer (CDU), Michelle Askari (FDP, Grüne) und Klaus Engels (parteilos) an. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Die Bergisch Classics mussten Corona weichen. Aber das abgespeckte und strenge Konzept des Late-Entry-Turniers für Kurzentschlossene fand viel positives Feedback. Das Ergebnis: vier Siege und 28 Platzierungen für Reiter aus den Reihen des Reitvereins Hebborner Hof. in-gl.de

Die Band Cat Ballou begeisterte mit einem Konzert auf der Waldbühne des Bestattungshauses Pütz-Roth, das die gesamte Infrastruktur für eine Reihe von Konzerten in Corona-Zeiten zur Unterstützung der Künstler zur Verfügung stellt. KSTA/BLZ*

Der Landschaftsverband Rheinland hat heute die Stadtverwaltung Bergisch Gladbach mit einer Prämie in Höhe von 10.000 Euro für ihr vorbildliches Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ausgezeichnet. LVR

Die Stadt vergibt den Heimat-Preis zum ersten Mal. Die Bewerbungsfrist für den mit 5000 Euro dotierten Preis endet am 31. August. in-gl.de

Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit, bei Freizeit- und Ferienangeboten steht im Zentrum einer Fortbildung des katholischen Bildungswerks in Kooperation mit ServIn und InBeCo. in-gl.de

Meistgeklickt: Emilienbrunnen bleibt – und macht Platz

Blitzer: Franz-Hitze-Straße, Kardinal-Schulte-Straße, Klutstein

Wetter: Wolken, Sonne, Regen, 22/14

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Unsere langfristige Terminübersicht finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen:

Human//Nature #1, Basement16 (bis 30.8.)
Es wird einmal gewesen sein, Villa Zanders (29.8. bis 22.11.)
Heinrich Jarczyk: Ihr glücklichen Augen, Villa Zanders (bis 13.9.)
Neu aufgestellt, Kunst aus Papier, Villa Zanders (bis 6.6.21)
Veronika Moos – Werkschau, Partout, (bis 9.10 verlängert)
Unterwegs, Malerei, Himmel un Ääd (bis 19.9.)
Der Wald und der Sturm, Thomas-Morus-Akademie (bis 30.9.)
Böhm in Schildgen, Fotoausstellung, Herz-Jesu-Kirche
Der kratzige Unterschied, Schulmuseum (bis 31.12.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum (bis 7.2.21)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL“ erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors Pütz-Roth: 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.