🙂 Guten Morgen!

Auf einen Blick

  • Schon 44 Prozent Briefwähler
  • 26 Fragen an Kastriot Krasniqi
  • Inzidenz geht weiter deutlich zurück
  • Barock-Festival vor dem Bensberger Rathaus
  • Foto-Reise durch das neue Schulmuseum
  • Große Gladbacher startet in Jubiläumsjahr
  • Kleines Buch zur Geschichte Refraths
  • Feuerwehr rettet Pferd vom Dach
  • Ein Wolf im Gierather Wald

Das sollten Sie wissen

44 Prozent der Wahlberechtigten haben bereits die Briefwahl beantragt. Für die Auszählung am Sonntag will das Wahlbüro das Personal weiter aufstocken – daher werden für das Briefwahlzentrum weitere Helfer gesucht. Wir listen alle Wahlmöglichkeiten und Fristen auf. in-gl.de

Die Verkehrspolitik des Ampelbündnisses gehe an den Interessen der Bürger:innen vorbei, kritisiert die CDU-Fraktion. Es geht um die Laurentiusstraße, aber auch um die Verkehrspolitik insgesamt. in-gl.de

Anträge zur Wiederaufbauhilfe nach der Flut können seit Freitag in NRW gestellt werden. Zur Unterstützung berät die Kreisverwaltung die Bürger:innen, die von der Flutkatastrophe betroffen sind. Vor Ort in Leichlingen, Rösrath und Bergisch Gladbach. in-gl.de

Unsere Lese- und Anschautipps

Mit zwei Konzerten mit Musik vom Früh- bis Spätbarock sorgten Dozent:innen der Max Bruch Musikschule im Innenhof des Bensberger Rathauses für ein weiteres Highlight im Kultursommer der Stadt. Die beiden Aufführungen ergänzten sich zu einem feinen Minifestival, das mit einem spannenden Programm aufwartete. in-gl.de

Foto: Thomas Merkenich

Das Schulmuseum Katterbach hat am Samstag nach langer Umbaupause mit einer neuen, modernen Dauerausstellung seine Pforten wieder geöffnet. Thomas Merkenich hat die einzelnen Stationen in einer Fotoreportage festhalten. in-gl.de

Foto: Thomas Merkenich

Corona Spezial

44 weitere Corona-Infektionen wurden am Freitag und Samstag in Rhein-Berg erfasst. Die Zahlen für Sonntag werden morgen nachgemeldet. Die offizielle Inzidenz von 44,1 auf 36,7 zurück. in-gl.de/Liveblog

Im Wohnheim der Yeni Camii-Moschee in Bergisch Gladbach hat sich ein großer Teil der Schülerinnen mit dem Corona-Virus infiziert. Dadurch ist auch das Berufskolleg betroffen. in-gl.de

Das mobile Impfteam der Feuerwehr ist in dieser Woche wieder täglich im Kreis unterwegs. In Bergisch Gladbach stehen Impfaktionen in vier Schulen und an der Moschee auf dem Programm. in-gl.de

Weitere Nachrichten im Liveblog:

  • Hospitalisierungsrate in NRW geht deutlich zurück

Beratungen in allen Lebenslagen finden Sie hier

Bergische Köpfe

Kastriot Krasniqi tritt für die SPD zur Bundestagswahl an. Er ist der jüngste Kandidat im Wahlkreis 100, hat aber in der Lokalpolitik schon viel Erfahrungen gesammelt. Wir stellen den SPD-Kandidaten mit Hilfe unseres bekannten Fragebogens persönlich vor. in-gl.de, alle Beiträge zur Bundestagswahl

Manfred Lorenz, der ein Gartenbauunternehmen aufgebaut, die Bürgerstiftung angeführt und den Alten Lindenhof neu belebt hatte, ist im Alter von 67 Jahren plötzlich gestorben; die Beisetzung fand unter großer Anteilnahme statt. KSTA*

Heinrich F. Schulte wurde vor 100 Jahren in Lückerath geboren. Sein Sohn Eckhard Schulte hat eine Rundtour durch den Stadtteil auf den Spuren des Mundartdichters entwickelt. KSTA*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)
Norbert Hendricks: Datenschutz – auch ohne Stress
Claudia Rottländer: So hilft das Finanzamt den Flutopfern
Pia Patt und Birgit Lingmann: Spannende Lektüre für den Spätsommer

Die lieben Nachbarn

Odenthal steigt aus der Regionale 2025 aus; die Grünen, SPD und FDP halten die Eigentbeteiligung für zu hoch. KSTA*

In Rösrath haben CDU, Grüne, SPD und FDP eine Initiative für eine angemessene Ärzteversorgung gestartet. KSTA

Overath hat eine „Strategische Entwicklungsplanung“ gestartet, zur Auftaktveranstaltung kamen 120 Personen. KSTA*

Das könnte Sie interessieren

Mit einen deutlichen Sieg gegen den SV Eilendorf setzt der SV Bergisch Gladbach 09 in der Mittelrheinliga ein deutliches Zeichen. Und auch die Jugend-Teams trumpften am Wochenende groß auf. in-gl.de

Die Große Gladbacher KG bietet drei Jubiläen und drei Vollblutkarnevalisten auf, die es kaum erwarten können, den Karneval zurück in die Säle, Kneipen und auf die Straßen zu bringen. in-gl.de, KSTA

Vielfältige künstlerische Ansätze zeigt Michael Broermann in seiner Werkschau im Partout Kunstkabinett in Herkenrath. KSTA*

Bei der europäischen Mobilitätswoche geht es vorwiegend um nachhaltige Radmobilität. KSTA, Programm der Mobilitätswoche

46 Schilder mit historischen Informationen finden sich in Refrath verteilt. Aufgestellt hat sie der Bürger- und Heimatverein Refrath e.V. von Mai 2009 bis Juli 2019. Aus diesen Schildern ist jetzt ein Buch entstanden. in-gl.de

Die Frage, ob man ohne Müll leben kann ist das Zentralthema einer Gesprächsrunde mit Olga Witt und David Zens von den Abfallwirtschaftsbetrieben der Stadt im Pfarrsaal der Herz-Jesu Kirche in Schildgen. in-gl.de

Der Comedian Nikita Miller gastiert mit seinem Programm bei Pütz-Roth. Es gibt Comedians, bei denen man schon bei der ersten Begegnung merkt, dass sie einem gefehlt haben. Miller ist so einer. in-gl.de

Online-Lesetipps frei Haus bietet eine Zoom-Präsentation des Katholischen Bildungswerkes. in-gl.de

Als Tierretter betätigt sich immer wieder die Feuerwehr: Am Donnerstag musste sie mit einem aufwändigen Einsatz ein Pferd von einem Stalldach herunter holen, wenig später eine Ziege befreien. in-gl.de

Ein Wolf ist im Gierather Wald gesichtet worden, zwischen Refrath und Gronau. Ob es sich dabei um das in Königsforst nachgewiesene Tier heißt, ist offen. KSTA

Meistgeklickt: Eine anderer Vorschlag für die Bebauung an der Komturei

Das Wetter: Wolken und etwas Sonne; 18/12 Grad

Die Blitzer: Sonderkontrolle Fahrrad/Pedelecs

Für gründliche Leser: Alle unsere Beiträge finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Aus dem Terminkalender

Das ganze Programm des Kultursommers

20.9. 19:00 Aus gleichem Holz sind wir, Vernissage, Thomas-Morus-Akademie
21.9. 11:30 Bürgersprechstunde H.-J. Tebroke (MdB, CDU)
21.9. 18:00 Lignum Vitae, Kultursommer, Bergisches Museum
21.9. 18:00 Infoabend Thema Hörstörungen, AWO „Kunterbunt
21.9. 18:00 New Phalanx, Kultursommer, Gnadenkirche
21.9. 19:30 Auf dem Weg ein Mann zu werden, Comedy, Pütz-Roth
21.9. 20:00 Liberales Forum: Warum ist uns Freiheit wichtig?, Freiraum
22.9. 15:00 Modern Jazz, Mayor Trio, RheinBerg-Galerie
22.9. 16:30 Wahlkampfauftritt Sahra Wagenknecht (Linke), Marktplatz
23.9. 16:00 Bürgersprechstunde Maik Außendorf (Grüne), Trotzenburgplatz
23.9. 18:00 Über den Dächern, Terrasse Bergischer Löwe
23.9. 19:30 Reingeschaut, Roman-Neuerscheinungen per Zoom, Kath. Bildungswerk
24.9. 17:00 Die Max Brassers, Gnadenkirche
24.9. 17:00 Das Reich der kleinen Dinge, Brunnen Marktplatz
24.9. 17:00 Heiner Wilberny & Friends, Kombibad Paffrath
24.9. 19:30 Zero Waste – geht das?, Gesprächsrunde, Pfarrsaal Herz-Jesu Kirche
24.9. 19:30 Aga und die Jungs, Poesie, Conrad’s Couch
24.9. 20:00 Die Türme, Literaturperformance, Rathaus Bensberg
25.9. 9:00 #beactive mit dem TuS Schildgen, Vereinshalle im EMILs
25.9. 14:00 Nachtfrequenz21, Textadventure, Stadtbücherei
25.9. 14:30 Schnuppertour Bergisch Gladbach, Rathaus
25.9. 15:00 Dorffest Schildgen, Dorfplatz
25.9. 18 :00 Donner-Ode, Anlieferung RheinBerg Galerie
25.9. 17:00 Tabarnia Guitar Duo, Kombibad Paffrath
25.9. 19:30 Old Sheep Streetband, Konzert, Conrad’s Couch
25.9. 20:00 Alte Bekannte, Konzert, Bergischer Löwe
26.9. 11:00 Nabuco, Oper, Kino Bensberg
26.9. 14:00 Öffentliche Führung, Bergisches Museum
26.9. 14:00 Käpt’n Book, Rheinisches Lesefest, Villa Zanders
26.9. 16:00 Tabaluga und Lilli, Musical, Bergischer Löwe
26.9. 17:00 Quirl Open Air – Cosmic Jam, Gnadenkirche

Alle weiteren Termine finden Sie hier!

Falls Ihre Termine fehlen, melden Sie sich bitte. Die Termine der folgenden Wochen finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen

Augenblicke, basement16 (bis 30.9.)
AdK: Stillllleben, VHS (bis 27.10.)
Peter Tollens – something to live for, Villa Zanders (bis 30.1.22)
Fernste Nähe – Ulrike Oeter, Michael Wittassek, Villa Zanders (bis 3.10.)
Michael Broermann – Frühstück im Grünen, Partout Kunstkabinett (bis 4.12.)
Bashir Qonqar – ein Künstler aus Beit Jala, Partout Kunstkabinett ( bis 3.10.)
Von der Rolle – Klopapiergeschichten, Papiermuseum, (verlängert bis 10.10.)
Spiegelungen – Perspektivwechsel, Fotografie, Himmel un Ääd (bis 25.9.)
Schule Katterbach 1871 bis heute – Dauerausstellung, Schulmuseum Katterbach

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es Partnerprogramme mit vielen Leistungen. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf Instagram, Twitter und Facebook.

Unsere Lesetipps

Landtag: Wie Bergisch Gladbach wirklich gewählt hat

Wir haben die Ergebnisse der Landtagswahl für Bergisch Gladbach genauer angeschaut – und sind auf fünf interessante Details gestoßen: Die Stadt ist besonders grün, aber die Grünen waren schon mal stärker. Immer weniger wählen, vor allem in sozial benachteiligten Wohnlagen. Darum haben (mit einer einzigen Ausnahme) alle Parteien ziemlich drastisch verloren. Und Hochburgen gibt es…

Thomas Cüpper in der Fledermaus: „Ech mache de kölsche Höppekrad!“

Thomas Cüpper ist als „Et Klimpermännche“ eine feste Größe im traditionellen Karneval. In der bergischen Operette „Die Fledermaus“, die Ende Mai im Bergischen Löwen zu sehen ist, gibt er nun den Frosch. Die Besetzung der Rolle mit humoresken, lokalen Charakteren ist eine Tradition. Cüpper, so viel ist klar, wird dem Frosch eine ganz eigene Prägung…

Landtagswahl: Die lokalen Kandidat:innen im direkten Vergleich

Der digitale Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung gehört zur gründlichen Vorbereitung einer Wahlentscheidung, er geht aber nicht auf die lokale Ebene runter. Daher hat das Bürgerportal zur Landtagswahl in NRW wieder einen analogen Wahl-O-Mat gebaut. Der macht es Ihnen einfach, die inhaltlichen Schwerpunkte aller acht Direktkanidat:innen zu vergleichen.

Nach der Flucht aus der Ukraine: „Wir wissen nicht, wie es hier läuft“

Das Leben gerettet, aber was ist mit der Existenz? Über verschiedene Etappen landet Familie Aziz/Zouaoui aus Kiew in Bergisch Gladbach. Während Mutter Ghada Aziz die Zukunft vor allem der Kinder in Deutschland sieht hadert Vater Ahmed Zouaoui mit seinem Schicksal. Er ist Geschäftsmann, will zurück in sein Unternehmen in Kiew. Eine Existenzgründung in Deutschland? Das…

Neue Option für Stadthaus: AOK-Gebäude an der Bensberger Straße

Der Plan, das neue Stadthaus auf der RheinBerg Passage am Bahnhof zu platzieren, hat sich in vergaberechtlichen Problemen verheddert. Doch nun ist eine neue Option aufgetaucht: Das weitläufige Gebäude der AOK Rheinland an der Bensberger Straße steht zur Miete bereit. Eine Option, die laut Stadtverwaltung preiswerter und auch noch schneller umsetzbar sein könnte als alle…

Kreis Rhein-Berg beendet Arbeit des Corona-Krisenstabs

Nach zwei Jahren und zwei Monaten stellt der Krisenstab des Rheinisch-Bergischen Kreises seine Arbeit bei der Pandemie-Bekämpfung ein. Zwar sei Corona nicht vorbei. Aber das Gesundheitsamt könne die restlichen Aufgaben nun mit den normalen Strukturen bewältigen – und sich gleichzeitig auf neue Herausforderungen einstellen.

Für den Bachelor nach Beit Jala: „Ich nehme so vieles mit nach Hause“

Als Zwölfjährige unternahm Joline Kemp mit der IGP ihre erste Reise nach Beit Jala. Das Ziel damals war ein Theater-Workshop mit palästinensischen und israelischen Schülern. Jetzt reiste die heute 24-Jährige erneut in die palästinensische Partnerstadt: als angehende Ergotherapeutin, mit Laptop und Lehrbüchern im Gepäck. Bei einem Studienpraktikum in der Behinderteneinrichtung Lifegate sammelte sie Stoff für ihre…

Jugendarbeit Digital: Sicher in den Sozialen Medien

Sie kann einschüchternd wirken, Die Welt von TikTok, Instagram und Snapshat. Für Kinder und Jugendliche, die sich darin bewegen, aber auch für Jugendsozialarbeiter. Daher haben sich alle sechs Bergisch Gladbacher Jugendzentren zum Projekt „JuDi – Jugendarbeit Digital“ zusammengetan. So machen sie sich selbst und die Kinder und Jugendlichen fit für die Herausforderungen und Möglichkeiten, die in den Sozialen Medien liegen.

Lade…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.